Wir wollen mit diesen Seiten die Erinnerung an eine wichtige Epoche der Musikgeschichte aufrechterhalten, und vor allem auch zeigen dass Punk nicht nur ein großes Geschäft in den USA und England war. Gerade Bands wie AG Freizeit zeigten, dass Punk eine etablierte Musikrichtung ist, die wie wenige andere zuvor auch eine Lebenseinstellung war. Manche sehen sogar eine Ideologie hinter Punk.

In zahlreichen Artikeln beleuchten wir die Facetten des Punks. So ist es sicherlich interessant zu wissen, woher der Begriff des Punk überhaupt kommt. Natürlich darf auch ein kleiner Abriss über die Geschichte des Punk nicht fehlen. Punkfans werden sich darüber freuen, das wir eine kleine Liste der berühmtesten und besten Punkbands zusammengestellt haben. Angeführt wird diese natürlich von den Sex Pistols die zwar nur eine kurze Karriere hatten (und nur ein Album), ohne die aber der Punk wahrscheinlich niemals so einen Erfolg gehabt hätte.

In einem gesonderten Artikel gehen wir auf neue Punkformen ein, wie Cyberpunk und Steampunk, die man immer häufiger auch als Motive bei Spielautomaten in Onlinekasinos sieht. Apropos Kasinos: Online-Kasinos sind bei Punks durchaus beliebt (zumindest wenn sie etwas Geld übrig haben), denn bei einem Online-Kasino gibt es keine Kleiderordnung. Hier kann sich der gemeine Punk mit Armeejacke und Irokesenschnitt an den Pokertisch setzen, und das ist absolut ok.

Ein besonderes Augenmerk haben wir auch auf die Geschichte des Punk in der DDR. Gerade in den Anfangsjahren der Bewegung sind viele Punks verfolgt worden, einige mussten ausreisen, andere kamen sogar ins Gefängnis. Die Wende brachte zwar die Freiheit, aber viele Punks wendeten sich dann den neu aufkommenden Skinheads zu.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere kleine Reise in die Geschichte und die Welt der Punks gefallen wird.